Zugunsten: Verein “Lotus Children Projects”, Schönau 1, CH-6332 Hagendorn MIGROS BANK AG, CH-8010 Zürich, IBAN: CH13 0840 1000 0532 8974 9  SWIFT / BIC: MIGRCHZZ80A, Bank Clearing Nr./BLZ: 8401 Spendenkonto
Unsere Räume und Aktivitäten - eine Oase für Kinder An einer sandigen und staubigen Quartierstrasse gelegen eröffnet sich hinter der Türe eines 5-stöckigen Wohnhaus eine Oase, worauf nur das Banner an der unverputzen Hauswand hindeutet: Das einzigartige Lotus Children´s Center bietet zurzeit zwanzig Kindern mit geistiger Behinderung heilpäda- gogische Förderung und eine menschenwürdige Umgebung. In den zwei „Schulzimmern“ hat es Tische für die Einzelarbeit und Regale für die zahlreichen Lernmaterialien wie Puzzles, Buchstaben- und Zahlenspiele, Übungen zur Feinmotorik, Sachbücher und Schreib- und Zeichen- utensilien. In diesen Zimmern essen die Kinder auch ihren selbst- mitgebrachten Lunch. Auch finden hier die täglichen Lehrermeetings statt. Im grossen „Teppichzimmer“ oder Gruppenraum, findet der tägliche Morgenkreis mit Ritualen und gemein- samen Singen statt. Es ist ausgestattet mit einem grossem Wandspiegel, einem Regal mit Materialien zur Förderung der Sinneswahrnehmung, Bilderbüchern, Kuscheltieren, Puppen und einfachen Puzzles sowie Matratzen für die tägliche Ruhezeit. Die Küche ist für ägyptische Verhältnisse gross. Hier gibt es Platz für die Kinder zum kneten, köcherle und für weitere „Haushalts-“ Aktivitäten wie Umgiessen, Sieben, Bohnen- aussortieren. Im „Office“  werden Gäste empfangen und finden alle üblichen administrativen Arbeiten statt. Auf unseren Garten im Hinterhof sind wir stolz und die Kinder wässern die Bäume und Plamen täglich. Zwar ist er klein, doch eine Rarität in der sonst dicht überbauten Stadt. Wir planen einen Spielplatz mit Rutsche, Sand - und Wasserbecken, einfachen Turngeräten und sinnlichen Wahrnehmungsspielen. Regelmässig machen wir Ausflüge z.B. eine Bootsfahrt auf dem Nil, Besuch bei Kamelen oder ein Picknick imgrossen Botanischen Garten.
Aktualisiert 29.08.2018